31.10.2014 in Pressemitteilung

SPD-Ortsverein Gebhardshain diskutierte kontrovers über Fusionsmöglichkeiten der Verbandsgemeinde Gebhardshain

 

Steinebach. In der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Gebhardshain in Steinebach stand das Thema „Kommunal- und Verwaltungsreform“ im Mittelpunkt der Diskussionen. Ortsvereinsvorsitzender Ralf Weyrich hieß neben vielen Mitgliedern aus dem Ortsverein auch den Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner und den SPD-Kreisvorsitzenden Andreas Hundhausen willkommen.

02.07.2014 in Pressemitteilung

Christoph Schneider führt weiterhin die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Gebhardshain

 
Christoph Schneider (links) und Ralf Weyrich (rechts) führen weiterhin die SPD-Fraktion im VG-Rat Gebhardshain

Gebhardshain. Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Gebhardshain hat sich konstituiert und in der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl am 25. Mai auch einen Fraktionsvorstand gewählt.

 

Die Führung der Fraktion liegt weiterhin in den Händen von Christoph Schneider aus Malberg. Ihm  zur Seite steht als Stellvertreter Ralf Weyrich aus Steinebach, der auch Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Gebhardshain ist. Beide wurden einstimmig gewählt. Schneider gehört dem Gremium seit 5 Jahren an und führt die Fraktion nun schon im 4. Jahr.

25.03.2014 in Pressemitteilung

SPD-Ortsverein Gebhardshain hat Kandidatinnen und Kandidaten für die Verbandsgemeinderatswahl aufgestellt

 

Auf der SPD-Liste für die Wahl zum Verbandsgemeinderat in Gebhradshain finden sich alte Bekannte ebenso wie neue Gesichter. Listenführer ist Fraktionssprecher Christof Schneider aus Malberg. Der SPD-Ortsverein hat in seiner jüngsten Mitgliederversammlung unter Leitung des Vorsitzenden Ralf Weyrich in großer Einmütigkeit seinen Wahlvorschlag aufgestellt.

12.03.2014 in Pressemitteilung

Die Sozialdemokraten in der Verbandsgemeinde Gebhardshain öffnen erneut ihre Liste für Nichtmitglieder

 

Entscheidung über Wahlvorschlagsliste am 21. März 2014

Der SPD-Ortsverein Gebhardshain verlautbart nach der jüngsten Vorstandssitzung in einer Pressemitteilung, dass man – wie auch schon in den zurückliegenden Wahlperioden – Die Wahlvorschlagsliste für den Verbandsgemeinderat für Nichtmitglieder öffnen werde.

Interessierte können sich beim Ortsvereinsvorsitzenden Ralf Weyrich melden. Ralf Weyrich: „Wie in der großen Politik stehen wir auch in der Kommunalpolitik oft vor großen Herausforderungen. Wir wollen sie meistern. Dabei brauchen wir Menschen, die mitmachen und sich einmischen und engagieren wollen. Wir Sozialdemokraten haben nicht sofort auf alles eine Antwort. Wir laden alle ein, mit uns über richtige Antworten zu diskutieren und diese Antworten dann gemeinsam umzusetzen. Demokratische Willensbildung braucht Beteiligung. Die wollen wir auch denen ermöglichen, die sich nicht oder noch nicht an unsere Partei binden möchten.“

25.09.2013 in Pressemitteilung

Kreis- SPD analysierte Bundestagswahl – „Ball für Regierungsbildung liegt bei Frau Merkel“

 

Der geschäftsführende Kreisvorstand gratulierte Sabine Bätzing- Lichtenthäler zum Wiedereinzug in den Bundestag

Pressemitteilung des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen:

Kreis Altenkirchen.
Zur Wahlanalyse traf sich der SPD- Kreisvorstand am Tag nach der Bundestagswahl im Hotel Bürgergesellschaft in Betzdorf. SPD- Kreisvorsitzender Andreas Hundhausen stand noch unter dem Eindruck der knapp verpassten absoluten Mehrheit durch die Union. Dabei müsse man berücksichtigen, dass diesmal über 15 Prozent der Zweitstimmen an Parteien gingen, die nicht im neuen Bundestag vertreten sein werden. Hundhausen stellte mit Blick auf das Landesergebnis fest, dass die SPD in Rheinland- Pfalz knapp zwei Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt liege. Im Kreis Altenkirchen habe die SPD sowohl bei den Erststimmen als auch Zweistimmen gegenüber 2009 zulegen können.

Unsere Abgeordneten

 

Heijo Höfer, MdL

 

Gabi Weber, MdB

Jetzt Mitglied werden!

 

Jetzt SPD-Mitglied werden!

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Wir wollen sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen. Wir freuen uns über alle, die Position beziehen wollen zu den großen Zukunftsfragen – ob in den Ortsgemeinden, in der Verbandsgemeinde oder im Alltag.

Counter

Besucher:28390
Heute:35
Online:2

Suchen