SPD-Ortsverein im Gebhardshainer Land

Energieversorgung ist kommunaler Auftrag

Fraktion

Die aktuell bekannt gewordene Gründung der „Ahrtal-Werke“ durch die Stadt Bad Neuenahr/Ahrweiler war Anlass für die SPD-Fraktion im VG-Rat Gebhardshain, in der jüngsten Fraktionssitzung das Thema Energieversorgung noch einmal aufzugreifen. Die Fraktion appelliert an die Ortsgemeinden und die federführenden Bürgermeister der VG´en, keinesfalls eine erneute jahrzehntelange Vergabe von Konzessionen an einen der vier großen Energieversorger mehr zuzulassen.

Mittels Anfrage an die Verwaltung will die SPD erfahren, wie der Sachstand der Verhandlungen ist. Dabei geht es auch um die Frage, ob eine Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Wissen möglich erscheint. Fraktionssprecher Bernd Becker: „Es geht darum, was man politisch will und es kann einfach nicht gewollt sein, dass die Bürgerinnen und Bürger ihr Recht auf kommunale Energieversorgung dauerhaft abgeben und damit die Gewinnerwartung internationaler Konzerne befriedigen“. Ralf Weyrich fügt hinzu: „Wenn mit dem Netzbetrieb und der Versorgung Gewinne möglich sind, dann sollten sie auch den Menschen zu Gute kommen, die hier leben“.

 
 

Suchen

 

Unsere Abgeordneten

 

Heijo Höfer, MdL

 

Gabi Weber, MdB

 

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Counter

Besucher:28390
Heute:9
Online:1